Google+ Presseschau 04.07.2011 – 07.07.2011

07.07.2011

welt.de
Google+ wird von Nutzern überrannt
Das neue Netzwerk greift Facebook an. Im Erfolgsfall würde Google das Internet noch stärker dominieren

focus.de
Der Kampf der Giganten ums „soziale Internet“

Online-Netzwerke sind das neue Schlachtfeld im Internet-Geschäft. Facebook, die unangefochtene Nummer eins hat die Marke von 750 Millionen Nutzern geknackt und bietetn ihnen nun auch einen Videochat an. Doch Google setzt große Hoffnungen auf sein neues Projekt.

06.07.2011

heise.de
Das Imperium schlägt zurück
Mit Google+ macht der Datenkonzern gegen Facebook mobil und eröffnet den neuen „Search Engine War“. Denn nur auf den ersten Blick geht es um soziale Netzwerke.

welt.de
Google+ schließt Zugang nach Nutzeransturm
Das Netzwerk Google+ kann keine Neukunden mehr aufnehmen. Hält der Hype weiter an, könnte der Konzern das Internet allein beherrschen.

golem.de
Google löscht private Profile
Ab August 2011 soll es nur noch öffentliche Google-Profile geben. Sämtliche privaten Profile werden ab dem 31. Juli gelöscht.

Spiegel Online
Wem Google+ wirklich Konkurrenz macht
Googles neues Netzwerk ist eigentlich kein soziales, es ist mit einer ganz anderen Intention aufgebaut worden als Facebook. Warum das so ist und wem Google+ wirklich ins Gehege kommen wird, erklärt Sascha Lobo.

Facebook will mit Schnatter-Service punkten
Seit Tagen hat Facebook die Spannung hochgehalten: Was wird Konzernchef Zuckerberg als „unglaubliche“ Neuigkeit verkünden, um auf Googles Plus-Initiative zu antworten? Nicht viel, wie sich jetzt zeigt. Auf Facebook gibt es jetzt Video-Chat. Na toll!

bild.de
Hat Zuckerberg eine Antwort auf Google+?
Facebook-Chef Zuckerberg will etwas „Großartiges“ ankündigen: Heute wird er die Neuigkeiten in einer Konferenz enthüllen.

Das sind die neuen Facebook-Funktionen!
Das weltgrößte Online-Netzwerk Facebook (über 750 Mio. Nutzer) startet Gruppen- und Videochat-Funktionen! Reicht es aus, um Google+ Paroli zu bieten?

05.07.2011

t3n.de
Google+: Picasa und Blogger fallen Markenstrategie zum Opfer » t3n News
Google räumt mächtig auf. Wie Mashable heute erfahren haben will, müssen die beiden bekannten Marken Picasa und Blogger dran glauben. Zusammen mit einigen anderen, bisher eigenständigen Konzernmarken, werden Picasa und Blogger in die Google+ Strategie integriert. Nur mit YouTube ist das offenbar nicht geplant.

golem.de
Facebook verhindert Export von Freunden
Facebook geht gegen den Export der eigenen Freunde aus Facebook vor, nachdem die Chrome-Erweiterung Facebook Friend Exporter mit dem Start von Google+ deutlich an Popularität gewann.

Spiegel Online
Googles Echtzeitsuche nicht mehr erreichbar
Mit Googles Echtzeitsuche konnte man soziale Medien durchstöbern, allen voran Twitter. Zumindest bis vor kurzem. Jetzt ist die Google Realtime Search offline – vielleicht weil das Unternehmen mit seinem neuen Netzwerk Google+ andere Pläne hat.

bild.de
Mark Zuckerberg ist der König von Google+!
Googles soziales Netzwerk läuft noch im Testbetrieb. Doch bereits jetzt ist ausgerechnet Mark Zuckerberg, der den Konkurrenten Facebook gründete, bei Google+ der König!

focus.de
Die besten Tipps für das Online-Netzwerk
Privatsphäre sichern, Kommentare unterbinden, persönliche Daten schützen, mobile Nutzung oder personifizierte Google+-Adresse: Die besten Tricks für Google+ im Überblick.

zeit.de
Google+ ist erst der Anfang
Allein der Test des neuen sozialen Netzwerks ist lehrreich. Er zeigt, dass auch ein Marktführer angegriffen werden kann; und dass „social media“ erst am Anfang steht.

04.07.2011

focus.de
Google+ ist ein Erfolg – für den Moment
Der Suchmaschinen-Konzern Google hat mit seinem neuen sozialen Netzwerk offenbar ins Schwarze getroffen. Google+ boomt. Für den Moment zumindest. Etabliert ist die Plattform deshalb noch lange nicht.

, , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s