Archiv für die Kategorie Google+ Tipps

Google+ Tipp: Wie man einen Circle kopiert

Google+ Tipp: Circles kopieren

Wenn man alle Kontakte aus einem Circle in einen anderen oder einen neuen Circle kopieren möchte geht man folgendermaßen vor.

  1. Circles öffnen
  2. Den Circle anklicken, der kopiert werden soll
  3. View circle in tab“ (Circle als Tabelle anzeigen) auswählen
  4. Oben rechts über „More actions“ auf „Select all
  5. Dann sind alle Personen aus dem Kreis markiert und können in einen anderen Circle kopiert werden (einfach per Drag & Drop in den gewünschten Kreis ziehen)

Ein sehr nützlicher Tipp, der einfach umzusetzen ist.

Advertisements

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Google+ Tipp: Dateien an andere Personen schicken

Google+ Tipp: Dateien an andere schicken

Mit Google+ lassen sich sogar Dateien an andere Personen schicken. Dies ist über den Chat möglich. Im Chat-Fenster gibt es eine Option, die sich „Aktionen“ nennt. Klickt man da drauf erscheint die Option “send a file”, mit deren Hilfe man Dateien an den Chatpartner schicken kann. Diese Option ist nur dann aktiviert, wenn der Chatpartner Dateien empfangen kann.

Google+ Dateien verschicken

, , , , , , , , , ,

2 Kommentare

Google+ Tipp: Shortcuts

Google+ Tipp: Hotkeys

Shortcuts ermöglichen schnelleres und bequemeres Arbeiten mit Google+.

Leertaste => Scrolt runter
Shift (Großschreib) + Leertaste => Scrolt hoch
j => Springt im Stream zum nächsten Eintrag
k => Springt im Stream zum vorherigen Eintrag
ENTER => den fokussierten Beitrag kommentieren
Tabulatortaste + ENTER => Beitrag absenden
qq => Zum Chat springen

, , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Google+ Tipp: Share Button in Google Plus

Google+ Tipp: Hotkeys

Von Haus aus liefert Google+ bisher keine Möglichkeit Inhalte in andere soziale Netzwerke zu teilen, wie es an vielen Stellen im Web zu finden ist. Für Nutzer des Google-Chrome Browsers gibt es jetzt aber eine kostenlose Extension mit dem Namen „Extended Share for Google Plus„. Die Extension fügt unter jeder Statusmeldung in Google+ einen kleinen “Send to…”-Link ein (siehe Bild). Durch Klicken auf diesen Link erscheint ein kleines Fenster mit der Auswahl von sozialen Netzwerken, auf dennen die Statusmeldung geteilt werden soll, z.B. Facebook, Twitter oder LinkedIn.

Die Extension kann im Chrome Web Store runtergeladen werden.

Google+ teilen auf Facebook, Twitter, LinkedIn

, , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Google+ Tipp: Texte formatieren und Personen darin verlinken

Google+ Tipp: Texte formatieren

Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken kann man bei Google+ seine Texte formatieren. Auch wenn nur wenige grundlegende Formatierungen möglich sind bietet es doch eine angenehme Möglichkeit seine Nachrichten etwas zu gestallten. Da kein Editor zur Verfügung steht behilft man sich mit einer speziellen, sehr einfachen Syntax.

Kommentar-Funktionen

Fett:

*text1*
Führt zu diesem Ergebnis: text1

Kursiv:

_text22_
Führt zu diesem Ergebnis: text22

Durchgestrichen:

-text333-
Führt zu diesem Ergebnis: text333

Usernamen als Link:

@Username
Der Username wird als Link zum Profil des Users eingefügt.

+Username
Erzeugt ebenfalls einen Link zum Profil des Users. Allerdings wird nach Eingabe von „+“ und dem Beginn des Namens eine Autovervollständigung aktiv, welche ein Drop-Down-Menü anzeigt, aus dem man dann die Personen auswählen kann, welche zu dem eingegebenen Namens-Beginn passen.

Etwas verwirrend finde ich, dass man mit dem Unterstrich-Zeichen nicht unterstreicht, sondern kursive Schrift kennzeichnet. Unterstreichen geht gar nicht. Möglicherweise, damit man dies nicht mit Links verwechselt.

, , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Kommentare

Kontakte aus Facebook zu Google+ übertragen

Google+ Tipp: Facebook Freunde importieren

Das neue soziale Netzwerk Google+ bietet zwar keine direkte Möglichkeit seine Freundesliste aus Facebook zu importieren, aber über einen kleinen Umweg kann man seine Facebookfreunde in Google+ einladen und sie dort als Kontakte speichern.

Wie man seine Facebookkontakte nach Google Plus transferiert

Update 22.07.2011: Das Übertragen von Freunden per Google Chrome Extension wird seit kurzem durch Facebook blockiert. Allerdings ist eine weitere Möglichkeit seine Freunde zu exportieren bekannt geworden:

  1. Bei Yahoo registrieren.
  2. Facebook Freunde zu Yahoo importieren, über die interne Importengine
  3. Die importierten Freunde auswählen und als CSV-Datei downloaden
  4. Bei Google Mail einloggen und eine neue Gruppe erstellen
  5. Die CSV-Datei in Google Mail imporiteren und zu Google Plus wechseln
  6. Circles aufrufen. Dort sollten jetzt unter dem Reiter “Finden und einladen” die importierten Freunde zu finden sein

, , , , , , , , , , , , , ,

9 Kommentare