Neue Google+ Features zum neuen Jahr

Pünktlich zum Jahresende wartet Google mit einer Vielzahl neuer Features für das soziale Netzwerk Google+ auf. Neben der bereits beschriebenen Möglichkeit Nachrichten im Hauptstream selbst zu priorisieren wurde beispielsweise das kleine rote Benachrichtigungsfeld in der neuen Google Leiste verbessert.

Vorschau für das Benachrichtigungsfeld

Google Plus Neue Vorschau beim BenachrichtigungsfeldDas Benachrichtigungsfeld zeigt beispielsweise an, ob jemand auf einen eigenen Beitrag reagiert hat oder es sonstige Status-Updates gibt. Liegen neue Benachrichtigungen vor wird dieses Feld rot. Klickt man darauf werden die Benachrichtigungen angezeigt. Neu ist, dass jetzt eine kleine Vorschau der Nachrichten zu sehen ist.

Fotoalben deutlich verbessert

Der Foto-Bereich wurde ebenfalls stark verbessert. Neben einer besseren Navigation und einem Vollbild-Modus werden Kommentare nun schwarz auf weiß (statt wie bisher weiß auf schwarz) angezeigt wodurch sie besser zu lesen sind. Personen können kreisförmig markiert werden und man findet diese leichter auf dem Bild, indem man mit der Maus über ihren Namen fährt.
Besonders schön finde ich in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, die Konversation der Kommentare zu den jeweiligen Fotos abspielen zu lassen, wie in dem folgenden Video an Stelle 0:28.

Google+ Pages erweitert

Vor kurzem erst wurden die Google+ Pages (Unternehmensseiten auf Google+) eingeführt und natürlich gab es bereits etliche Verbesserungsvorschläge und Wünsche. Einige der wichtigsten wurden nun in die Tat umgesetzt:

  • Es können bis zu 50 Administratoren für eine Seite benannt werden
  • Ein Benachrichtigungssystem informiert alle Administratoren über Neuigkeiten zur Google+ Page
  • Die Anzahl der Nutzer, die +1 für die Google+ Page geklickt haben oder die sie in ihre Kreise eingeordnet haben wird angezeigt

Quelle: Google Blog

, , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Google+ Circles / Streams selbst priorisieren

Mit einem neuen Update erlaubt Google+ es nun eingehende Nachrichten im Hauptnachrichtenstorm (Stream aller Kreise) selbst zu priorisieren. Dies geschieht abhängig vom Circle in dem der Absender sich befindet. Die Nachrichtenübersicht wird auch Stream genannt.

Man kennt das Ärgernis von Facebook

Dass im Stream nur Nachrichten angezeigt werden, die Facebook als wichtig erachtet ist ein großer Negativpunkt bei Facebook. So gehen leider sehr viele Meldungen unter, die man eigentlich gerne gesehen hätte. Facebook trifft für seine Benutzer die Wahl, welche Nachrichten wichtig sind und zeigt beispielsweise Nachrichten von Personen, mit denen man oft interagiert oder Nachrichten, die bei anderen Nutzern viele Reaktionen ausgelöst haben. Nutzer, die bei Facebook seltener aktiv sind gehen dadurch leider oft unter!
Alternativ bietet Facebook an, dass man sich alle Nachrichten anzeigen lassen kann. Das sind dann aber oft zu viele, um alle zu lesen.

Google+ bietet nun eine Lösung des Problems

Bei Google+ darf nun jeder selbst bestimmen aus welchen Circles alle Nachrichten angezeigt werden, aus welchen gar keine, einige wenige oder die meisten Nachrichten.
Google Plus Circle Streams Update

Meiner Meinung nach ist dies eine sehr gute Sache. Nun kann man Nachrichten aus bestimmten Kreisen komplett ignorieren und beispielsweise Nachrichten von Familienmitgliedern immer anzeigen lassen. Durch geschicktes Aufteilen der Kontakte in Kreise lässt sich nun die Nachrichtenflut effektiv aussortieren.

Anbei noch das offizielle Video zum neuen Feature und ein Link zur Ankündigung des Updates. Was haltet ihr davon?

, , , , , , , ,

5 Kommentare

Google+ Seiten jetzt auch für Unternehmen und Webseiten

Google+ Seiten

Seit gestern sind Unternehmensseiten in Google+ verfügbar. Damit können nun nicht mehr nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen, Webseiten oder Sonstige Gruppen eine Google+ Seite einrichten. Eine sogenannte Google+ Page erkennt man an dem kleinen Symbol rechts neben dem Namen. (Das Symbol für Google+ Pages sieht man über diesem Text)

Diesen Seiten können andere User dann folgen, indem sie die Seite in Kreise (Circles) einordnen. So werden diese User informiert, wenn es etwas Neues auf der entsprechenden Seite gibt. Zudem können Google+ Seiten, die man gut findet mit einem +1 versehen werden, also positiv bewertet werden.

Mit der Impressumspflicht von Google+ Pages hat sich mandrakai in seinem Blog beschäftigt. Besonders für Unternehmen eine wichtige Angelegenheit.

Wer jetzt eine Google+ Seite anlegen möchte kann dies mit Hilfe der offiziellen Google Anleitung machen.

, , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Kommentare

Neue Spiele auf Google+

Google+ new Games

Nachdem Mitte August 2011 die ersten 16 Spiele in Google+ online gingen wurden jetzt drei weitere Spiele veröffentlicht.

Die neuen Google+ Spiele

Global Warfare

Spiel 17 ist Global Warfare vom Hersteller Kabam, welche schon Dragons of Atlantis und Edgeworld für Google+ entwickelt haben.
Google+ Spiele
Das Spiel dreht sich um den Wiederaufbau einer Stadt. Ressourcen zum Aufbau der Stadt müssen auf Feldern gewonnen werden. Zur Verteidigung oder zum Angriff auf andere Städte kann eine Armee ausgebildet werden. Bündnisse mit Google+ Kontakten helfen dir im Kampf gegen andere Spieler.
Google+ Global Warfare Screenshot

CityVille+

Spiel Nummer 18 ist das sehr bekannte CityVille von Zynga.
Google+ neue Spiele
Bei CityVille geht es allein um den Aufbau einer Stadt. Wohnhäuser müssen errichtet werden, damit neue Einwohner in die Stadt kommen. Diese müssen natürlich auch versorgt werden. Dazu sind Geschäfte und öffentliche Gebäude zu errichten.
Google+ Cityville+ Screenshot

Mafia Wars 2

Das 19. Spiel ist Mafia Wars 2 aus dem Hause Zynga.
Google+ Games
Bei dem Spiel stellt man eine Gang zusammen, mit der man verschiedene Missionen bestreitet, um sein kriminelles Imperium immer weiter auszubauen. Natürlich ist man hier auf die Hilfe seiner sozialen Kontakte angewiesen.
Google+ Mafia Wars 2 Screenshot

Mehr über Zynga

Zynga Bei dem amerikanischen Spielehersteller Zynga handelt es sich um den weltweit führenden Entwickler für Social Games. Der Wert der Firma wird auf über 6 Milliarden US-Dollar geschätzt. Bisher erstelle Zynga hauptsächlich Facebook-Spiele, will jetzt jedoch eine eigene Seite namens „Project Z“ aufbauen, da Facebook sage und schreibe 30 Prozent der Einnahmen aus Spielen für sich fordert. – www.zynga.com

, , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Google+ Nutzerzahlen übersteigen 40 Millionen-Marke – weitere Features angekündigt

KURZMELDUNG: Wie Google-CEO Larry Page mitteilte hat Google+ die 40 Millionen-Grenze überschritten. Dies teilte er in einem öffentlichen Google+ Post mit.

Wie es mit Google+ weiter gehen soll

Dazu äußerte sich Bradley Horowitz (Chef des Google+ Projekts) wie folgt:

Bis zum Jahresende bekommt Google+ wöchentlich neue Features.

Wenn ich gefragt würde, welcher Teil von Google+ bis jetzt veröffentlicht ist, dann würde ich sagen, dass wir gerade einmal das Grundgerüst fertiggestellt haben. Profile, Circle-Editor und Stream, das sind im Prinzip die minimalen Kernfeatures die man braucht um mit den wirklich interessanten Dingen zu beginnen.

Damit nimmt Google+ den Wettlauf um neue Features mit Facebook auf. Diese und weitere Informationen könnt ihr dem gelungenen Beitrag von mygoogleplus.de entnehmen.

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Jahrbuch der Social Media Netzwerke 2011

Witziges und zugleich informatives
Social Media Year Book 2011 von Class Finders.
Social Media Year Book 2011

, , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Google+ Musikvideo „The Google+ Song“

Break hat den Queen-Songs „Another One Bites The Dust“ umgetextet und ein Google+ Lied daraus gemacht. Zusammen mit einem guten Musikvideo ist es nun auf Youtube sehr erfolgreich. Das Video beginnt mit der Frage „Wozu brauche ich Google+, wenn es doch Facebook gibt?“, dann wird Google+ genauer erklärt und die Sängerin natürlich überzeugt.

Lyrics

Check my email, got an invite
To a website I don’t know
Looked like googlebuzz at first sight,
But my friend said that’s a no.
Why did we need, another social network?
Doesn’t Facebook work alright?
A new thing for me to learn
This could take all night, Look out!

What is this google +
I don’t Need google +
There’s another +1 and another +1
What is this google +
Hey, Why’s this red thing here?
Go away google +

You want me to put my friends in circles
But circles are for squares
Everday’s like Sophie’s choice
Trying to choose which friend goes where
But No Parents, or Ex-boyfriends…
Can get in without invites
And when I drunkenly post that he’s cute
I can edit it later that night – whoa

I kinda like google +
Can’t believe I’m on google +
Oh another hangout, and another hang out
I dig my google +
Hey, old high school friend
You can’t join my google +

Friends add me, without me adding them
That feature’s really nice
Randos
Uglies
my pot dealer
and all these friend’s I’ve never liked
No one knows, my circle names,
So even good friend’s get handpicked
Do you make it into my main feed
or do I add you to my circle of pricks

I’m in love with google plus
I’m judgemental on goggle +
and Another douchebag and another loser
You didn’t make my google plus
Hey, Now I’m a facist pig
Thank you google plus!

, , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar