Beiträge getaggt mit Video

Jahresrückblick 2011 by Google

Google präsentiert seinen Jahresrückblick „Zeitgeist 2011: Year in Review“ in einem sehr interessanten Youtube-Video. „Prädikat: sehenswert!„, das belegen auch die 3.000.000 Views in der ersten Woche.

Viel Spaß beim Anschauen und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Advertisements

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Google+ Musikvideo „The Google+ Song“

Break hat den Queen-Songs „Another One Bites The Dust“ umgetextet und ein Google+ Lied daraus gemacht. Zusammen mit einem guten Musikvideo ist es nun auf Youtube sehr erfolgreich. Das Video beginnt mit der Frage „Wozu brauche ich Google+, wenn es doch Facebook gibt?“, dann wird Google+ genauer erklärt und die Sängerin natürlich überzeugt.

Lyrics

Check my email, got an invite
To a website I don’t know
Looked like googlebuzz at first sight,
But my friend said that’s a no.
Why did we need, another social network?
Doesn’t Facebook work alright?
A new thing for me to learn
This could take all night, Look out!

What is this google +
I don’t Need google +
There’s another +1 and another +1
What is this google +
Hey, Why’s this red thing here?
Go away google +

You want me to put my friends in circles
But circles are for squares
Everday’s like Sophie’s choice
Trying to choose which friend goes where
But No Parents, or Ex-boyfriends…
Can get in without invites
And when I drunkenly post that he’s cute
I can edit it later that night – whoa

I kinda like google +
Can’t believe I’m on google +
Oh another hangout, and another hang out
I dig my google +
Hey, old high school friend
You can’t join my google +

Friends add me, without me adding them
That feature’s really nice
Randos
Uglies
my pot dealer
and all these friend’s I’ve never liked
No one knows, my circle names,
So even good friend’s get handpicked
Do you make it into my main feed
or do I add you to my circle of pricks

I’m in love with google plus
I’m judgemental on goggle +
and Another douchebag and another loser
You didn’t make my google plus
Hey, Now I’m a facist pig
Thank you google plus!

, , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Games auf Google+

Google Plus Spiele

Google+ befindet sich nach wie vor in einer Testphase. Jetzt wurde ein neues Feature freigeschaltet: Google+ Games!

Das Google+ bald auch die ersten Spiele beinhalten würde war klar. Jetzt ist es soweit. Google+ öffnet seine Tore erstmals für das neue Feature Games und geht mit dem ersten Set an Spielen online. Mit dabei sind Klassiker, wie Bejeweled, Sudoku, Zynga Poker, Diamond Dash und das beliebte Mobile-Game Angry Birds. Größere „Simulationsspiele“, wie FarmVille sind noch nicht dabei, was aber nur eine Frage der Zeit ist. Voraussichtlich wird Google+ seine API (Application Programming Interface = Programmierschnittstelle) in nächster Zukunft freigeben. Ab dann ist mit einem regelrechten Ansturm neuer Spiele zu rechnen.

Die Spiele werden aktuell nach und nach für alle User freigeschaltet und können dann über einen Menüpunkt erreicht werden:

GPlus Games

Zudem kann man die Spiele über die Adresse plus.google.com/games erreichen. Wer diese URL allerdings aufruft, bevor Spiele freigeschaltet sind gelangt zu diesem Vorhang:

Google+ Spiele Vorhang

Wie aus anderen sozialen Netzwerken bekannt wird es Meldungen zu den Spielen geben, sowie Einladungen und man wird sehen können welche Games von den anderen Nutzern gespielt werden. Allerdings wird man diese Meldungen bei Google+ besser unterdrücken können, als es bisher bei anderen sozialen Netzwerken der Fall war. Damit nimmt sich Google+ diesen Kritikpunkt zu Herzen, der bei der Konkurrenz oft bemängelt wurde, da man von Spieleanfragen und Meldungen aus Spielen überschüttet wurde.

Die 16 ersten Spiele

Google Plus Angry Birds

Angry Birds
Google Plus Bejeweled Blitz

Bejeweled Blitz
Google Plus Bubble Island

Bubble Island
Google Plus City of Wonder

City of Wonder
Google Plus Collapse Blast

Collapse Blast
Google Plus Crime City

Crime City
Google Plus Diamond Dash

Diamond Dash
Google Plus Dragon Age Legends

Dragon Age Legends
Google Plus Dragons of Atlantis

Dragons of Atlantis
Google Plus Edge World

Edge World
Google Plus Flood It

Flood It
Google Plus Monster World

Monster World
Google Plus Sudoku Puzzles

Sudoku Puzzles
Google Plus Wild Ones

Wild Ones
Google Plus Zombie Lane

Zombie Lane
Google Plus Zynga Poker

Zynga Poker

Die Spieleentwickler

Die Entwickler der Google+ Spiele sind keineswegs Unbekannte. Zum einen wäre da Zynga, welche auch die erfolgreichen Facebook-Spiele Cityville und Farmville entwickelten. Bei der Firma stieg Google gleich auch finanziell mit ein. Man kaufte Anteile der Spieleschmiede. Das erste Google+ Game von Zynga ist Zynga Poker. Cityville und Farmville werden allerdings nicht auf Google+ erscheinen, da es einen Exklusiv-Vertrag mit Facebook gibt. Allerdings dürften ähnliche Spiele für Google+ bereits in der Planung sein.

Zudem ist auch ein deutsches Unternehmen an den ersten Google+ Spielen beteiligt: Mit Bubble Island, Monster World und Diamond Dash ist der Berliner Spieleentwickler Wooga gleich an drei Titeln beteiligt. Auch Wooga (steht für „World of Gaming“) ist keineswegs ein NoName! Es gilt mittlerweile als der weltweit zweitgrößte Anbieter von Facebook-Spielen, hinter Zynga.

Natürlich hat Google auch wieder ein Vorschauvideo zu dem neuen Feature Games erstellt:

Quelle: Offizieller GoogleBlog

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare

Video: What is Google+ and do I need it?

Das Video „What is Google+ (Google Plus) and do I need it?“ von Epipheo erklärt auf einfache Art was Google+ ist und wieso man es gebrauchen kann. Es ist in einem witzigen Zeichnungs-Style erstellt und in englischer Sprache.
Auch die Website von Epipheo (www.epipheostudios.com) ist einen Besuch wert. Einfach mal langsam nach unten scrollen…

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Fun Video: “Facebook ist das neue myspace”

Zurzeit kursiert ein witziges Video im Internet, dass sich über Mark Zuckerbergs Aussage, Facebook sei das neue Myspace, lustig macht. Zuckerberg, Gründer von Facebook hatte diese Aussage getätigt, als Facebook immer erfolgreicher wurde und somit Myspace verdrängte. Das ironische an der Aussage ist, dass sich Facebook heute in einer ähnlichen Lage, wie damals Myspace befindet. Die Nutzerzahlen von Google+ stiegen so rapide, dass die Ablösung von Facebook durchaus denkbar ist. Daher passt der Spruch, Facebook sei das neue Myspace heute immer noch 🙂

, , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Vorstellung von Google+ Instant Upload

Google Plus Sofort UploadInstant Upload ist eine Google+ Anwendung für Smartphones. Sie überträgt aufgenommene Bilder automatisch an Google+. Von dort könnt ihr dann entscheiden ob und mit wem sie geteilt werden sollen. Das erspart das lästige übertragen der Fotos vom Handy zum PC. Voraussetzung dafür ist die Google+ App. Sobald diese installiert ist arbeitet Instant Upload automatisch im Hintergrund. Wer das nicht möchte kann den Dienst aber deaktivieren.  

Sinnvollerweise werden die gemachten Bilder zunächst in einem Album gespeichert, das nur der Accountinhaber sehen kann. Von dort aus können dann die besten Bilder ausgewählt und mit bestimmten Personen oder Kreisen bei Google+ geteilt werden. Instant Upload arbeitet mit jeder Kamera App zusammen, da es sich die Bilder direkt aus der Galerie (dem Bilderverzeichnis) des Smartphones holt.

Tipp: Falls keine Datenflat vorhanden ist kann man einstellen, dass die Bilder erst automatisch übertragen werden, wenn man über ein WLAN mit dem Internet verbunden ist.

Instant Upload Anwendungsbeispiel

Instant Upload Trailer

Weblink: Das Google+ Projekt (offizieller Link)

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

11 Kommentare

Vorstellung von Google+ Huddle

Google Plus HuddleGoogle Plus Huddle in actionHuddle ist ein textbasierter Gruppenchat, mit dessen Hilfe die Nutzer über E-Mail, SMS oder Chat miteinander kommunizieren können. Die Funktion ist jedoch nur von mobilen Endgeräten nutzbar. Ob später eine Desktop-Variante folgt ist noch unbekannt. Wünschenswert wäre es auf jeden Fall.
Mit Huddle lassen sich beispielsweise kurzfristige Termine mit mehreren Personen wunderbar abstimmen. Bisher erreichte man mit Anrufen oder SMS in der Regel nur eine Person. Dank Huddle ist es möglich immer direkt die ganze Gruppe zu erreichen.

Huddle Anwendungsbeispiel

Huddle Trailer

Weblink: Das Google+ Projekt (offizieller Link)

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Kommentare